Bausparen als attraktive Anlageform

Wohin soll ich heute mit meinem Geld, wenn ich es übrig habe? Gerade junge Menschen stehen hierbei vor allem in der heutigen Zeit vor einem großen Fragezeichen. Die Finanzkrise hat das Vertrauen der Menschen in einige Formen der Kapitalanlage so gut wie zunichte gemacht und deshalb suchen die meisten eher nach Sicherheit als nach Rendite, wenn sie so riskante Finanzgeschäfte verhindern können. Bausparen ist in dieser Zeit, in der auch auf dem Sparbuch in Sachen Zinsen nicht viel zu holen ist, eine willkommene Alternative für junge Menschen. Dabei galt der Bausparvertrag eigentlich immer als Anzeichen fürs Spießertum. Heute ist es allerdings vielen lieber, als Spießer bezeichnet zu werden, bevor sie all ihr Geld aufs Spiel setzen.

Momentan gilt der Bausparvertrag vor allem als Zinssicherungsinstrument. Zudem ist die Immobilie an sich als Geldanlage in den letzten Jahren immer attraktiver geworden. Wer sich an einen Bausparvertrag heranwagt, hat also zudem die Chance auf ein baldiges Eigenheim. Mehr Informationen zum Thema Bausparen gibt es übrigens auf dieser Seite zu lesen: http://www.bkm.de/bausparen/bausparen-maxline/. Wer sich für das Bausparen entschieden hat, sollte jedoch nicht gleich jedes Modell abschließen, das man angeboten bekommt. So lohnt sich in der heutigen Zeit vor allem eine Kombination aus verschiedenen Möglichkeiten.

Die Finanzierungskombination aus Annuitätendarlehen und nachgeschaltetem Bausparvertrag ist zum Beispiel eine günstige Entscheidung, denn es gewährleistet ein zinsgünstiges und vom Kapitalmarkt unabhängiges Darlehen mit einer fest kalkulierbaren Rate. Eine wichtige Rolle beim Abschluss eines Bausparvertrags spielt das Finden der Balance zwischen Flexibilität und Sicherheit. Wer sich geschickt anstellt, kann auch auf unterschiedliche staatliche Förderungen zugreifen, beispielsweise das Riestern, Wohnungsbauprämien oder die Arbeitnehmer-Sparzulage. Allgemein ist der Bausparvertrag eine attraktive Alternative zu anderen Anlagemöglichkeiten in der heutigen Zeit. Und die Tatsache, dass dabei am Ende wahrscheinlich eine gut finanzierte Immobilie herausspringt, dürfte viele Sparer ganz besonders freuen.

No tags for this post.

About the Author: Werner

You May Also Like