Wie kommen Startups an Kapital?

Viele Start Ups stehen vor demselben Problem: Wie kommen Sie an Geld für Ihr Unternehmen?

Oft entscheiden sich Studenten zu einer Firmengründung, oder es sind Angestellte die gerne ihre eigenen Ideen umsetzen möchten, in jedem Fall haben Start – Up Gründer eine Gemeinsamkeit: Sie benötigen Kapital für Ihr Unternehmen. Dabei können Gründer auf verschiedene Kapitalquellen setzen. Zunächst einmal, wären da die persönlichen finanziellen Ressourcen von den Gründern. Dann gibt es die sogenannten Angel Investors. Das sind Personen, die bereit sind dem Start-Up Unternehmen Geld zu geben. Hier müssen Gründer daran denken, dass diese Investoren auch wertvolle Tipps geben können Bei Business Angel Investoren geht es darum, dass Sie sofort erkennen, dass sich das Investment lohnt. Das schaffen Sie durch den Mehrwert zu kommunizieren, beziehungsweise die Marktlücke aufzuzeigen.Danach könnten außerdem auch Freunde oder Familienangehörige in Ihr Start Up investieren. Hier dazu mehr.

Wie fundiert ist der Bussinessplan?

Gründer sollten im Gespräch mit möglichen Investoren daran denken, dass in erster Linie die eigene Authenzitaet und Glaubwürdigkeit entscheidend sind.

Dabei spielt es eine Rolle, ob der Businessplan das Resultat gründlicher Untersuchungen sind.

Um einen fundierten Businessplan zu erstellen, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Was wollen Sie anbieten beziehungsweise liefern?
  • Wie wollen Sie das Ziel erreichen?
  • Und vor allem warum soll Ihre Firma gegründet werden?
  • Welches Problem lösen Sie und was ist Ihre Vision?
  • Wo sehen Sie Ihr Unternehmen in 5 beziehungsweise zehn Jahren?

Eine Antwort auf die letzte Frage, wird auch die möglichen Investoren sehr interessieren, denn damit verbunden ist der mögliche Exit Point. Das ist der Moment wo Investoren einen lukrativen Ausstieg schaffen wollen. Natürlich ist Ihre Zielgruppe auch wichtig, aber zu erst einmal nicht entscheidend. Ebenfalls essenziel wichtig, ist die Wissen vom vorgestelltem Produkt, beziehungsweise dem Service. Seien Sie ein Experte auf dem Gebiet Ihres Produktes beziehungsweise Services. So überzeugen Sie mögliche Kapitalgeber.

No tags for this post.